Geschäftsstelle

Anne-Marie Zabel - Projektmanagement

Anne-Marie Zabel studierte Theaterwissenschaft, Philosophie und Niederländische Philologie an der Freien Universität Berlin. In ihrer Berliner Zeit hat sie seit 2009 freischaffend in der Organisation und Produktionsleitung für verschiedene Theaterfestivals u.a. im Bereich Kinder- und Jugendtheater sowie Street Game Design gearbeitet.

Die gebürtige Dresdnerin hat in Paris (Frankreich) und Amsterdam (Niederlande) gelebt und dort ihre Leidenschaft für Sprachwissenschaft und interkulturelle Praxis entdeckt. Ihr Interesse gilt außerdem theatralen, spielerischen Formaten im öffentlichen Raum mit dem Fokus auf gesellschaftliche Teilhabe und Mitgestaltung. Aufgewachsen mit klassischer Musik und einer musikalischen Grundausbildung an der Musikschule hat sie selbst das große Potential musikalisch-künstlerischer Praxis erfahren.

Anne-Marie Zabel ist für Musaik als Projektmanagerin tätig und in dem Rahmen u.a. für alle Fragen um die Projektfinanzierung verantwortlich.  


Anna-Lena Grahl - Öffentlichkeitsarbeit

Anna-Lena Grahl studierte Klassischen Gesang an der HMT Leipzig. Der Wunsch, nicht ausschließlich zu singen, führte sie nach dem Studium in die Bereiche Marketing und Presse diverser Kulturinstitutionen.

Seit Frühjahr 2020 betreut sie die Öffentlichkeitsarbeit bei „Musaik – Grenzenlos musizieren e.V.“ und ist dankbar, Teil dieses außergewöhnlichen Projektes zu sein.

Die Beschäftigung mit Musik und Mensch in verschiedenen Facetten bildet den Kern ihres beruflichen Tuns als freiberufliche Sängerin, Yogalehrerin und Business-Coach (mit Schwerpunkt Musiker*innen-Coaching).

 

© Christina Vetesnik