Musaik – Grenzenlos musizieren e.V. ist ein soziales Musikprojekt im Dresdner Stadtteil Prohlis. Wir nutzen die Musik als Instrument für den gesellschaftlichen Wandel, um Integration zu fördern und Kindern und Jugendlichen neue Perspektiven aufzuzeigen. 

Aktuelles

Die Sächsische Staatskapelle Dresden gibt Preisgeld an Musaik

Die Sächsische Staatskapelle Dresden hat das Preisgeld einer Auszeichnung  im Rahmen des Herbert von Karajan-Preises in Höhe von 50.000 Euro an "Musaik" gespendet.

 

Die Spende des Preisgeldes an unseren Verein ermöglicht Stabilität in einer teilweise unsicheren Planungslage einerseits, bestätigt uns aber auch ideell in unserer Arbeit mit Kindern- und Jugendlichen und zeigt, dass unser kontinuierliches und intensives Engagement Früchte trägt.

 

Wir freuen uns schon jetzt über das kommende Frühjahresprojekt 2023 "Tanz durch die Jahrhunderte" in Kooperation mit der Sächsischen Staatskapelle Dresden.



Fotoausstellung Take 5 - Fünf Jahre Musaik

Unzählige Fotos sind in den vergangenen fünf Jahren Musaik entstanden. Wir nehmen Sie im Rahmen unserer Jubiläums-Fotoausstellung mit auf eine kleine Zeitreise. Zu sehen ist sie ab 08. Oktober immer dienstags bis donnerstags zwischen 10 und 16 Uhr im KIEZ in Prohlis sowie bei all unseren Take 5- Konzerten.



Wir feiern Geburtstag!

 Im Herbst 2022 wird Musaik fünf Jahre alt! Take 5  heißt unser Geburtstagsprojekt, das aus diesem Anlass fünf farbenfrohe Konzert umfasst. Los geht es am 18. September 2022 mit Celloklängen auf dem Prohliser Herbstfest. Weitere Termine im Rahmen unseres Jubiläums sind hier zu finden.



Der Karneval der Tiere

Der stolze Löwe, der schöne Schwan, die bunten Fische im Aquarium - Camille Saint-Saëns‘ Karneval der Tiere zählt mit seinen lebhaften Geschichten zu den bekanntesten Werken der klassischen Musik.

Musaik – Grenzenlos musizieren e.V. bringt nun diesen Klassiker im großen Sommerkonzert Der Karneval der Tiere – eine musikalische Safari gemeinsam mit hochkarätigen Partnern auf die Bühne: Zusammen mit der Sächsischen Staatskapelle Dresden sowie der Educationabteilung der Semperoper Dresden erkundet das Musaik-Orchester die Welt der Tiere.