BETWEEN BLOCKS

Musik zwischen den Welten

„Anderssein", die Suche nach einer besseren Welt und Gemeinschaft – das sind die Themen unseres diesjährigen Sommerprojekts „Between Blocks“. Rund 100 Kinder und Jugendliche des Musaik-Orchesters erforschen lokale Geschichten, feiern kulturelle Vielfalt und bringen die einzigartigen Merkmale unseres Viertels – Dresden-Prohlis – musikalisch zum Ausdruck. Kooperationspartner sind die Sächsische Staatskapelle Dresden und das kreativ- und medienpädagogische Jugendhaus Prohlis.

 

Musikalische Grundlage ist die West Side Story, eines der berühmtesten Musiktheaterwerke des 20. Jahrhunderts des amerikanischen Komponisten Leonard Bernstein. Von inspirierenden Melodien bis hin zu mitreißenden Rhythmen wird das Abschlusskonzert am Samstag, 15. Juni 2024 um 17.00 Uhr in der Turnhalle der 121. Oberschule Prohlis eine klangliche Reise durch unsere Straßen, Plätze und Herzen sein. 

 

Dabei werden die Kinder und Jugendlichen auch inhaltlich aktiv: Sie thematisieren ihre Zukunftsvisionen und Träume (z. B. von einer friedlichen Gesellschaft in Prohlis) und übertragen diese in die fantasievolle Welt der West Side Story. So wird das Publikum Teil einer Reise durch die Lebenssituationen der Kinder des Musaik-Orchesters selbst: zwischen den Plattenbauten – Between Blocks.

 



15.06.2024

17.00 Uhr

Turnhalle der 121. Oberschule "Johann Georg Palitzsch"

 

Der Eintritt bei der Veranstaltung ist frei!


Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Förderer



Die Maßnahme/das Projekt wird durch das Amt für Kultur und Denkmalschutz der Landeshauptstadt Dresden gefördert.